Logo Horapack

für jedes Verpackungsproblem die richtige Lösung!

Verpackungs 1x1




Richtige Maßangaben und Bezeichnungen für Folienbeutel?

Als Faustregel gilt die Maßangabe in folgender Reihenfolge:

Breite x Länge x Folien-Dicke (Stärke)



Sonderangaben erfolgen für die Sonderformate:

Beutel : Breite x Länge x Foliendicke
Seitenfaltenbeutel : Breite + Seitenfaltenbreite x Länge x Foliendicke
Bodenfaltenbeutel : Breite x Länge + Bodenbreite x Foliendicke
Klappenbeutel : Breite x Länge + Klappe x Foliendicke
Blockbodenbeutel : Breite + Tiefe des Bodens x Länge x Foliendicke



Unter Breite versteht man die Öffnungsseite des Beutels, somit entspricht sie dem halben Umfang des Beutels.
Die Stärke bzw. Foliendicke wird immer in my angegeben.


Kategorie: Verpackungen aus Folie





Übersicht